Wie dein Hund auf dich hört - auch wenn ihn andere Hunde ablenken

Er wird immer zu dir kommen, wenn du ihn rufst

Welche Probleme und Themen werden behandelt?

Auf 242 Seiten - ohne unnötiges Fachchinesisch - vollgepackt mit Methoden und Strategien, werden folgende Probleme und Themen behandelt:

3 Gründe, warum sich unser Buch von anderen unterscheidet

Grund 1:Trainingspläne zeigen genau wie man vorgehen soll

Einfache und verständliche Anleitungen zeigen genau jeden Schritt, den man bei der Hundeerziehung machen muss.

Grund 2:Alles andere, worauf man achten muss, wird klar und deutlich erklärt

All die kleinen Schwierigkeiten und Fallstricke erklärt, die es bei der Hundeerziehung gibt.

Grund 2:Alles andere worauf man achten muss wird klar und deutlich erklärt

All die kleinen Schwierigkeiten und Fallstricke erklärt die es bei der Hundeerziehung gibt.

Grund 3: Es funktioniert tatsächlich

Bewertungen von Kunden, die bei uns gekauft haben*

(89)
4.7 Sterne von 5 Sternen
5 Sterne
 
67
4 Sterne
 
18
3 Sterne
 
3
2 Sterne
 
0
1 Sterne
 
1
"Das Buch ist toll. Es ist alles sehr einfach zu verstehen, und es hilft mir sehr mit meinem Hund gut umzugehen. Danke!" Christel
"Tolle Anleitung und Tipps, konsequent und leicht umsetzbar!" Carsten
Es ist gut verständlich geschrieben
Verifizierter Kauf Bewertung vom 02.07.15Es ist gut verständlich geschrieben und umfaßt die meisten Probleme.
Der Aufbau des Buches ist
Verifizierter Kauf Bewertung vom 09.07.15Der Aufbau des Buches ist sehr gut!!!
Habe viele Bücher gelesen, aber
Verifizierter Kauf Bewertung vom 02.07.15Habe viele Bücher gelesen, aber dieses Buch ist einfach der Hammer!Klar und deutlich in einzelne Schritte gegliedert, verständlich und tolle Übungsanleitungen!Hat mir sehr viel geholfen.Vielen Dank!
Ich habe selber kein Hund,
Verifizierter Kauf Bewertung vom 02.07.15Ich habe selber kein Hund, es hat mich aber interessiert wie es funktioniert wie man einen Hund gehorsam beibringen kann, ich bin jetzt überzeugt,Danke!
Das Buch ist sehr informativ,
Verifizierter Kauf Bewertung vom 20.07.15Das Buch ist sehr informativ, auch wenn man schon mehrere Hunde hatte. Die Übungen sind sehr gut beschrieben, auch ab welchem Alter mit welcher Übung angefangen werden sollte und wie lange. Auch für ältere Hunde ist das Buch Empfehlenswert, sind auch Übungen drin wie man seinem Hund bestimmte Verhaltensmuster abgewöhnen kann. Empfehlenswert!
in verständlicher sprache geschrieben und
Verifizierter Kauf Bewertung vom 04.07.15in verständlicher sprache geschrieben und sehr hilfreich
Mehr Bewertungen anzeigen

Produktdetails

  1. Broschiert: 242 Seiten
  2. Verlag: Brainhamster Verlag, Auflage: 1 (April 2012)
  3. Sprache: Deutsch
  4. ISBN: 978-3-00-038376-2
  5. Größe: 24,6 x 18,9 x 1,28 cm

Kundenmeinungen*

Mit der Hilfe unseres Ratgebers „Einfache Hundeerziehung“ haben unsere Kunden schon die schwierigsten Hundeprobleme gelöst. Dabei sind die meisten unserer Kunden ganz normale Hundebesitzer ohne irgendwelche besonderen Vorkenntnisse.

Aber natürlich können weder wir noch ein anderer Ihnen garantieren, dass eine bestimmte Methode immer 100%-ig zum Erfolg führt.

Dennoch, die große Mehrheit unserer Kunden hatte sehr gute Erfolge.

Gleichwohl hat es bei Einigen aus unterschiedlichsten Gründen auch nicht geklappt. Deswegen haben wir die 60-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So können Sie jederzeit innerhalb von 60 Tagen vom Kauf zurücktreten und erhalten Ihr Geld zurück.

Am besten lesen Sie selbst:

Erfolgsgeschichte Nr. 1:  Karo M., Berlin

„Endlich habe ich Jojos aggressives Verhalten gegenüber
anderen Hunden in den Griff bekommen!“

Mein Hund Jojo war der absolute Macho. Er hat sich überhaupt nicht mit anderen Hunden vertragen. Er hat wirklich jeden Hund angebellt und wollte auf ihn los stürmen. Ich musste ihn immer an der Leine führen und konnte ihm kaum halten. Es war wirklich unmöglich, entspannt mit ihm zu laufen.

Ich habe mir einige Hundeerziehungsbücher angeschaut und auch zwei gekauft. Aber ich habe schnell gemerkt, dass ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung brauchte, um dieses Problem zu lösen. Ich habe dann im Internet gesucht und bin auf „Einfache Hundeerziehung“ gestoßen. Ich habe es an einem Abend durchgelesen.

Am nächsten Tag habe ich direkt den Trainingsplan aus dem Kapitel: „Mein Hund reagiert immer aggressiv auf andere Hunde, egal welchen Geschlechts“ angefangen. Ich hätte niemals gedacht, dass man in so kurzer Zeit schon so viel erreichen kann. Jojo hat sofort großartige Fortschritte gemacht. Nach dem ich den Trainingsplan durch hatte, war das Problem schon gelöst und andere Probleme hatten sich gleich mit erledigt.

Ich habe mit Jojo auch die Grunderziehung geübt, wie es in „Einfache Hundeerziehung“ beschrieben ist und alle waren beeindruckt, wie gut mein Hund jetzt hört!

Ich habe Jojo fast weggeben und jetzt ist er ein tolles Mitglied der Familie.

Ich kann „Einfache Hundeerziehung“ wirklich nur jedem empfehlen. Ich habe unglaublich viel gelernt. Danke für das tolle Buch.

Liebe Grüße

Karo

Erfolgsgeschichte Nr. 2:  Thomas S., Oldenburg

„Kiki bellt nicht mehr, wenn sie allein bleiben muss!“

... ich habe „Einfache Hundeerziehung“ gekauft, weil meine Kiki immer gebellt hat, wenn ich sie alleine gelassen habe. Ich war mir sicher, dass man ihr das abgewöhnen konnte, aber ich wusste nicht wie. Ich habe wirklich viele gute Tipps aus „Einfache Hundeerziehung“ bekommen und Kiki bellt jetzt auch nicht mehr.

Es ist wirklich angenehm, sie auch mal für einige Stunden alleine lassen zu können, ohne dass danach gleich die Nachbarn vor der Tür stehen!

Der Kauf Ihres Buches hat sich wirklich gelohnt.

Erfolgsgeschichte Nr. 3:  Moritz J., Stade

„Endlich kann ich meinen Hund im Auto mitnehmen,
ohne dass er vor Angst durchdreht!“

Ich besitze einen Labrador-Mischling. Es war unmöglich mit ihm im Auto zu fahren. Er hat während der Fahrt total verrückt gespielt.

Ich habe gar nicht verstanden, warum er das tut. Euer Buch hat mir endlich die Augen geöffnet und ich verstehe jetzt, was ich falsch gemacht habe. Es ist echt toll, wie Ihr beschreibt, wie ein Hund denkt und warum er sich so verhält, wie er es tut und was man tun kann, um das Problem zu lösen. Mit Hilfe von „Einfache Hundeerziehung“ konnte ich endlich das Angstprobleme meines Hundes lösen.

Moritz J.

Erfolgsgeschichte Nr. 4:  Harald B., Koblenz

„Das Verhältnis zu meinem Hund ist insgesamt viel besser geworden!“

Ich wollte mich nur bedanken. Ihr Buch hat mir sehr gut weitergeholfen.

Harald B.

Erfolgsgeschichte Nr. 5:  Barbara L., Wuppertal

„Trixi ist jetzt viel folgsamer!“

Ich bin überglücklich, dass ich Ihr Buch und Ihre Internetseite gefunden habe! Obwohl ich sehr viel Geld für einen Hundetrainer ausgegeben habe, hat meine Trixi nicht auf meine Kommandos gehört.

Zuerst war ich ja etwas skeptisch, als ich Ihr Programm gesehen habe, aber dann dachte ich mir, ich kann es ja einfach mal ausprobieren. Und nun bin ich total begeistert. Trixi ist in erstaunlich kurzer Zeit sehr folgsam geworden. Es ist wirklich unglaublich.

Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen. Ich hatte schon Sorge, dass ich Trixi nie in den Griff bekomme, dabei habe ich sie doch so lieb gewonnen.

Barbara L.

Erfolgsgeschichte Nr. 6:  Susanna F., Hamburg

„Ich konnte Sam die Zerstörungswut völlig abgewöhnen!“

... wir haben Sam, einen drei Jahre alten Dalmatiner, vor vier Monaten aus dem Tierheim bekommen. Er ist echt ein toller Hund und wir haben ihn in unser Herz geschlossen.

Immer wenn ich Sam für einige Zeit allein lassen musste, hat er meine Möbel zerstört. Er hat alles angeknabbert und zerkaut.

Ich habe es mit einem Spray versucht, das für den Hund ekelig schmeckt, aber das hat nicht geholfen. In Ihrem Buch „Einfache Hundeerziehung“ wird zerstörerisches Verhalten bei Hunden ausführlich behandelt. Es wird sehr gut erklärt, warum Hunde sich so verhalten und was man dagegen tun kann.

Ich bin sehr froh, dass ich mir Ihr Buch bestellt habe. Ich habe fleißig mit Sam geübt und ich kann ihn jetzt allein lassen, ohne mir Sorgen zu machen, dass er meine Möbel zerstört.

Susanna F.

Erfolgsgeschichte Nr. 7:  Bettina H.

„Mein Hund ist jetzt endlich stubenrein!“

Es war ein richtiges Drama, mein Hund wurde einfach nicht stubenrein.

Egal was ich auch versucht habe, es ist mir nicht gelungen, ihn stubenrein zu bekommen. Mit „Einfache Hundeerziehung“ habe ich es geschafft. Mein Hund ist jetzt endlich stubenrein.

Vielen Dank und weiter so,

Bettina H.

Erfolgsgeschichte Nr. 8:  Peter S., Graz

„Mein Hund kommt jetzt, wenn ich ihn rufe!“

Durch „Einfache Hundeerziehung“ habe ich gelernt, was ich machen muss, damit mein Hund kommt, wenn ich ihn rufe. Sie erklären sehr gut, warum Hunde oft nicht hören, wenn man sie ruft. Ich habe mit meinem Hund nach dem Trainingsplan "Hier" geübt, und nun kommt mein Hund, wenn ich ihn rufe.

Es war mir schon sehr peinlich, wenn andere Hundebesitzer beobachtet haben, dass ich mir die Seele aus dem Leib rufe und mein Hund mich einfach ignoriert. Das hat nun zum Glück ein Ende und ich kann meinen Hund jetzt immer zu mir rufen, wenn es die Situation erfordert.

Ein tolles Buch, das direkt zum Wesentlichen kommt!

Völlig gewaltfreie Methode der Hundeerziehung

Der Ratgeber enthält schnelle und einfache Methoden, den Hund zu erziehen und arbeitet selbstverständlich völlig ohne den Einsatz von Gewalt.

Gewalt bei der Hundeerziehung ist nicht nur für völlig falsch, sondern auch absolut inhuman. Abgesehen davon führt Gewalt meistens zu schlechten Ergebnissen.

Gewaltfreie Hundeerziehung ist viel angenehmer für Hund und Halter und fördert das Entstehen eines gegenseitigen Vertrauensverhältnisses.

Es werden keine Vorkenntnisse benötigt

„Einfache Hundeerziehung“ ist so aufgebaut, dass Sie über keinerlei Vorkenntnisse verfügen müssen. Es wird keinerlei Wissen oder Erfahrung vorausgesetzt. Des weiteren sind gerade für Anfänger die Trainingspläne und Schritt-für-Schritt-Anleitungen hilfreich, da sie durch genaue Beschreibungen erklären, wie Sie in welcher Situation vorgehen sollten und so die meisten Anfängerfehler verhindern.

Leseprobe

Bitte klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder. Sie erhalten einen Auszug aus unserem Buch.

Warum viele Hunde nicht kommen,
wenn sie gerufen werden...

Sehr viele Hunde kennen ihren eigenen Namen nicht!

Viele Hundebesitzer fragen sich, warum ihr Hund nicht hört, wenn sie ihn rufen. Sehr oft liegt es daran, dass der Hund einfach nie gelernt hat, auf seinen Namen zu hören. Er fühlt sich gar nicht angesprochen, wenn sein Name gerufen wird.

Oft verbinden Hunde "Komm!" mit etwas Unangenehmen!

Sie sollten Ihren Hund deshalb NIEMALS zu sich rufen, um ihn zu bestrafen.

Ein Beispiel:

Häufig wird ein Hund, der etwas Falsches gemacht hat, von seinem Herrchen oder Frauchen heran gerufen. Sobald der Hund bei ihm oder ihr angekommen ist, wird er bestraft.

Es ist nicht nur so, dass Bestrafen der falsche Ansatz bei der Hundeerziehung ist. Der Hund hat zu diesem Zeitpunkt auch längst vergessen, was er zuvor gemacht hat. Er weiß gar nicht, was er falsch gemacht hat, wenn er Minuten später für sein Verhalten bestraft wird.

Allerdings sind Hunde sehr gelehrige Tiere. Und so wird der Hund sich merken, dass gerufen werden für ihn bedeutet: „Oh je! Jetzt habe ich ein Problem, denn es gibt Ärger“.

Das nächste mal, wenn er wieder einen Fehler macht, ruft ihn sein Herrchen oder Frauchen möglicherweise wieder genau auf die gleiche ärgerliche Weise. Der Hund denkt sich: „Jetzt gibt es wieder Ärger. Da laufe ich lieber weg.“ und rennt davon. Sein Herrchen oder Frauchen fängt ihn ein und schreit ihn an: „Wenn ich „Komm!“ rufe, sollst du KOMMEN!! Verstanden?!“ Der Hund wiederum denkt: „Ja, ich habe verstanden. „Komm“ heißt definitiv, dass ich in großen Schwierigkeiten bin“.

Das Beispiel zeigt, wie wichtig es ist, Anweisungen und Kommandos so zu geben, dass Ihr Hund sie richtig versteht und gerne befolgt.

Geld-zurück-Garantie

Ach ja, da gibt es noch etwas! Sie haben keinerlei Risiko, wenn Sie den Ratgeber bestellen. Das komplette Risiko übernehmen wir mit unserer 60-Tage-Geld-zurück-Garantie

* Bitte beachten: Die 60-Tage-Geld-zurück-Garantie gilt nur bei Käufen über uns.

Wir sind 100%-ig überzeugt von unserem Ratgeber. Deswegen bieten wir Ihnen eine 60-Tage-Geld-zurück-Garantie. Wenn Ihnen unser Buch nicht gefällt, brauchen Sie nicht einen Cent zu bezahlen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail und Sie bekommen den Kaufpreis zurück. Natürlich müssen Sie uns die Gründe nicht nennen. Sie haben also nichts zu verlieren.

Sie haben 60 Tage Zeit unseren Ratgeber auszuprobieren, denn wir sind uns sicher, dass Sie ihn niemals zurückgeben wollen.

Warum geben wir eine solche Garantie? Wir sind uns im Klaren darüber, dass Produkte, die über das Internet verkauft werden, oft mit Skepsis betrachtet werden. Häufig zu Recht, denn in einem Buchladen könnten Sie ein Buch erst einmal begutachten, bevor Sie es kaufen. Das geht nicht, wenn Sie über das Internet kaufen. Deswegen geben wir Ihnen diese Garantie. Wenn Sie unseren Ratgeber gekauft haben und entgegen unserer Erwartungen unzufrieden sind, dann erstatten wir Ihnen das Geld zurück. So haben Sie als Kunde kein Risiko.

Ist online bezahlen nicht riskant?

Vielleicht denken Sie sich jetzt: "Ja gut, der Ratgeber und die Trainingspläne interessieren mich schon. Und wenn sie nicht meinen Erwartungen entsprechen, bekomme ich ja das Geld wieder zurück. Aber über das Internet bezahlen? Ist das nicht zu riskant?"

Wir können Sie beruhigen. Wir benutzen PayPal als Zahlungssystem. PayPal gehört eBay und ist eines der verbreitetesten und sichersten Zahlungssysteme in Deutschland. PayPal legt größten Wert darauf, betrügerische Aktivitäten sofort zu erkennen und dagegen anzugehen und arbeitet mit den modernsten Sicherheitsstandards.

Wie können Sie nun bei PayPal bezahlen? Sie können bei PayPal mit den gängigen Bezahlmethoden bezahlen, zum Beispiel per Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte, usw. Es ist sicherlich eine Methode dabei, die Ihnen zusagt. Und noch etwas: ich erfahre Ihre Konto- oder Kreditkartennummer gar nicht. Der Bezahlvorgang wird allein durch PayPal abgewickelt.

Vergessen Sie nicht, wenn Ihnen unser Ratgeber nicht gefällt, schicken Sie uns einfach eine E-Mail innerhalb der 60-Tage-Geld-zurück-Garantie und wir erstatten Ihnen den Kaufpreis zurück.

Bestellen Sie den Ratgeber hier

Bestellen Sie den Ratgeber
für nur 19,95 Euro hier

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit mit Ihrem vierbeinigen Freund und hoffen, dass unser Ratgeber dazu beiträgt, dass Sie viel Freude miteinander haben.

Ihr

Team: "Hundeerziehung mit Erfolg"

P.S. Unser Ratgeber enthält konkrete Anleitungen und Schritt-für-Schritt-Erklärungen bei einer Vielzahl von Hundeverhaltensproblemen.

*Resultate sind natürlich von Person zu Person unterschiedlich und können nicht Garantiert werden.